Ziele

Das Netzwerk “Medien und Gesundheitskommunikation” versteht sich als unabhängige, nicht-kommerzielle Initiative. Ziel ist es, eine Vernetzung zwischen Akteuren aus Wissenschaft und Praxis zu ermöglichen, die im Bereich Gesundheitskommunikation forschen und arbeiten. Die Ziele im Einzelnen:

  • die Vernetzung innerhalb der Medien- und Kommunikationswissenschaft
  • die Vernetzung mit anderen Disziplinen
  • die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis der Gesundheitskommunikation

Über den Informationsaustausch hinaus werden dadurch Forschungsinitiativen angeregt, welche die konkrete Anwendung theoretischer Erkenntnisse aus der Kommunikationswissenschaft und ihren Nachbardisziplinen auf praxisrelevante Fragestellungen der Gesundheitskommunikation ermöglichen.