BZgA-JugendFilmTage: “Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier”

“Bundesweite Studien der BZgA zum Suchtmittelkonsum belegen, dass kontinuierliche Präventionsarbeit erfolgreich ist. Immer mehr Menschen entscheiden sich, rauchfrei zu leben. Der Anteil der rauchenden Jugendlichen hat mit einer Raucherquote von 7,8 Prozent bei den 12- bis 17-Jährigen einen historischen Tiefstand erreicht. Sorge bereitet weiterhin, dass 10 Prozent der 12- bis 17-jährigen Jugendlichen regelmäßig Alkohol trinken. Attraktive Vor-Ort-Angebote der BZgA gemeinsam mit den Ländern und Kommunen, wie die JugendFilmTage, motivieren Jugendliche, sich kritisch mit dem eigenen Konsum auseinanderzusetzen.“ (Quelle: BZgA)

Bei der Auftaktveranstaltung in Stuttgart wurden u.a. die Spielfilme „Zoey“, „Treppe aufwärts“, „Jargo“, „Der Himmel hat vier Ecken“, „Elefantenherz“ und „Smashed“ gezeigt. Ergänzt wurde das Programm durch verschiedene Mitmach-Aktionen (z.B. Fragenduell „Denk mit und zeig, was du drauf hast“ , Promille-Run „Voll neben der Spur“).

Hier die weiteren Termine für 2017:
16. + 17.März Senftenberg, BTU Cottbus-Senftenberg
04. + 05. April Göttingen, CinemaxX Göttingen
17. + 18. Mai Güstrow, Movie Star Güstrow
08. + 09. Juni Hildesheim
28. + 29. Juni Borken, Kino-Center Borken
05. + 06. Juli Baden-Baden
19. + 20. Sept. Olpe, Cineplex Olpe
27. + 28. Sept. Bautzen, Filmpalast Bautzen

>> Zur Mitteilung der BZgA

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

Post Navigation