Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11. Mediensucht-Fachtag – Krank oder cool?

30. November 2017

€50

“Krank oder cool?” – auf dem 11. Mediensucht-Fachtag in Bremen werden wir die medialisierten Lebenswelten Jugendlicher aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. Wieviel Mediennutzung ist „gesund“? Droht digitale Demenz oder gewinnen wir freie Kapazitäten für Lernen und Alltagsbewältigung? Am 30. November 2017 suchen wir gemeinsam nach Antworten. Unterstützt werden wir dabei von 3 Referent_innen unterschiedlicher Fachdisziplinen.

Der Fachtag beginnt um 9:00 Uhr

 

VORTRAG 1

Jugend in Zeiten einer tiefgreifenden Mediatisierung: Chancen & Herausforderungen

Inzwischen sind wir in „Phase 2“ der Mediatisierung gelandet. Die „tiefgreifende“ Mediatisierung der Lebenswelt hat Licht und Schatten, sowie einige Grauzonen.

Der Vortrag zeigt typische Merkmale der aktuellen Veränderungen, fokussiert aktuelle Handlungspraxen der Jugendlichen aus verschiedenen Perspektiven und identifiziert wichtige zukünftige Handlungsfelder der praktischen Medienpädagogik.

Karsten D. Wolf ist seit 2011 Professor für Medienpädagogik und Didaktik multimedialer Lernumgebungen am Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften an der Universität Bremen und Leiter des Lab “Medienbildung | Bildungsmedien” am Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI).

 

THEATERSTÜCK Wilde Bühne Bremen

 

VORTRAG 2
Familie, Freundschaft und Schule: Der Einfluss digitaler Medien auf Lernen und Verhalten

Die Nutzung digitaler Medien ist aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. In der Freizeitgestaltung, aber auch in der Schule spielen sie für Kinder und Jugendliche eine große Rolle.

Im Vortrag wird darüber referiert, ab wann es Sinn macht, Medienkompetenz zu fördern und wie sie positiv zum Lernen und (Arbeits-) Verhalten beitragen kann. Natürlich wird auch der Einfluss auf das soziale Leben betrachtet und auch die zweifelsohne kritische Seite des Medienkonsums diskutiert.

Dr. Katharina Lühring | VIGESCO Institut Emden (Institut für psychologisch-pädagogische Bildung und Entwicklung)

 

12:30 Uhr Mittagessen

 

THEATERSTÜCK Wilde Bühne Bremen

 

VORTRAG 3
Ein erfahrungsbezogener Bericht aus dem Bereich Suchtberatung und Behandlung.

 

WORKSHOPS
4 Workshops

 

ABSCHLUSSRUNDE

17:00 Uhr Ende

 

(Quelle: fobi.jugendinfo.de)

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
30. November 2017
Eintritt:
€50
Webseite:
http://fobi.jugendinfo.de/events.php/681/11-mediensucht-fachtag-in-bremen.html

Veranstalter

ServiceBureau Jugendinformation

Veranstaltungsort

LidiceHaus
Weg zum Krähenberg 33a
Bremen, 28201 Deutschland
Google Karte anzeigen