Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DIVSI Diskussionsveranstaltung „Treuer Assistent oder Trojaner im Körper? – Wie Gesundheitstracking unseren Alltag verändert“

30. September 2015 @ 17:00 - 19:45

„Big Data“ ist eines der wichtigsten Schlagworte der Gegenwart, denn eine umfassende Analyse großer Datenmengen findet nun in fast jedem Lebensbereich statt. Während der wirtschaftliche und individuelle Vorteil durch die Nutzung von Big Data immens sein kann, weisen nicht nur Datenschutzbeauftragte auf die Gefahren einer immer stärkeren, aber auch versteckteren Preisgabe von persönlichen Daten hin.

Die öffentliche Veranstaltung „Treuer Assistent oder Trojaner am Körper? – Wie Gesundheitstracking unseren Alltag verändert“ setzt sich anhand von sogenannten Wearables mit dem gesellschaftlichen Spannungsfeld Big Data auseinander. Jeden Monat kommen neue digitale Helfer auf den Markt, die Körperdaten erfassen und auswerten. Doch welche Daten werden gesammelt? Welche Rückschlüsse können daraus gezogen werden? Wer hat Zugriff auf diese Informationen? Wer sollte sie bekommen? Welche Chancen bieten sich und besteht hier ein Regulierungsbedarf?

Print Friendly, PDF & Email

Veranstalter

DIVSI Deutsches Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet
Telefon:
03089370103
Webseite:
https://www.divsi.de/

Veranstaltungsort

Meistersaal
Köthener Straße 38
Berlin, 10963 Deutschland
Google Karte anzeigen