Im kommenden Sommersemester findet an der Universität Hamburg in Kooperation mit der Hamburger Hochschule für angewandte Wissenschaft (HAW) unter dem Titel “Gesundheit verstehen – Digital Humanities im Dialog” eine Ringvorlesung statt. Die unterschiedlichen Beiträge sollen gleichzeitig verschiedene Blickwinkel auf den Themenkomplex der Gesundheitskommunikation im Kontext von Digitalität und Nicht-Digitalität anlegen, um ein besseres Verständnis von Gesundheit und dem Gesundheitswesen zu ermöglichen.

Die Vorlesung wird ab dem 2. April immer dienstags von 18-20 Uhr im Hörsaal 221 des Westflügels der Edmund-Siemers-Allee 1 (ESA W) stattfinden.

Das genaue Programm finden Sie auf dem «Plakat» zur Vorlesung. Weitere Informationen sind außerdem in dieser «Ankündigung» nachzulesen.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

Post Navigation