Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. und der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V.  richten gemeinsam den nächsten peb-Kongress unter dem Titel “Gesund aufwachsen in einer digitalen Welt” aus. Dabei soll es in erster Linie um Potentiale und Herausforderungen der digitalen Welt für Kindheit und das Aufwachsen gehen. Im Fokus steht dabei die Förderung eines gesunden und reflektierten Umgangs der Kinder mit digitalen Medien.

Der Kongress wird am Mittwoch, den 20. Februar, in Berlin im Langenbeck-Virchow-Haus stattfinden. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten und die Teilnahme ist kostenlos.

Um Anmeldung wird gebeten. Diese ist unter folgendem »Link möglich.

Weitere Informationen und das Tagungsprogramm finden Sie im »Flyer zur Tagung.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

Post Navigation