Mit der “Elternberatung bei Suchtgefährdung und Abhängigkeit von Kindern und Jugendlichen” (ELSA) steht Eltern im Internet ein unabhängiges und kostenfreies Informations- und Beratungsangebot rund um das Thema Suchtgefährdung zur Verfügung, das neben den Möglichkeiten der anonymen Chat- und Email-Beratung u.a. auch Hinweise auf Unterstützungsangebote vor Ort umfasst.

Finanziert wird das Angebot vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG). Derzeit besteht das Team aus 22 professionellen Beraterinnen und Beratern.

>>www.elternberatung-sucht.de

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

Post Navigation