Medialisierung und Sexualisierung – Vom Umgang mit Körperlichkeit
und Verkörperungsprozessen im Zuge der Digitalisierung
Josef C. Aigner, Theo Hug, Martina Schuegraf u. a.(Hg.), 2015, Digitale Kultur und Kommunikation, Springer Verlag, Berlin, 361 S. ISBN 978-3-658-06426-6, 39,99€

“Der Band beschäftigt sich mit aktuellen Fragestellungen im Spannungsfeld von Prozessen der Medialisierung und Sexualisierung und damit einhergehenden Veränderungen im Bereich der Sexualität sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen. In den Beiträgen der ausgewiesenen ExpertInnen liegt ein besonderer Fokus auf dem Umgang mit Körperlichkeit und neuen Formen von Körperwahrnehmungen, -inszenierungen und -diskursen im Zuge der Digitalisierung.” (Verlagsbeschreibung)

>> Zur Verlagsseite

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation