Am 17. und 18. Januar 2020 findet die Tagung – Public Health³ 2020 in Thurgau, in der Schweiz statt. Die Veranstaltung widmet sich der kritischen Betrachtung der Gesundheitskommunikation aus der Perspektive  verschiedener Forschungsdisziplinen.

Unter anderem werden neue Chancen für die Gesundheitskommunikation sowie die Rolle von verschiedenen Akteuren und Informationsmittel für die Steigerung der Gesundheitskompetenz diskutiert. Zu den zentralen Aspekten der Tagung zählen folgende Themenbereiche:

  • Diversitätssensible Kommunikation
  • Die Rolle digitaler Medien in der Gesundheitskommunikation
  • Gesundheitskompetente Informationsmittel

Public Health³ ist eine Begegnungsplattform für indersidziplinären Erfahrungsaustausch von Public Health Interessierten aus Österreich, Deutschland und Schweiz. 

Weitere Informationen zu den Vorträgen sowie zum Tagesablauf finden Sie im «Programm» der Veranstaltung. 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation